Einzelcoaching

Krisenintervention

Paarcoaching im Einzelsetting

Selbsterfahrung & Supervision für LSB i.A. SINGLECOACHING

 

Einladung zur Lebensinventur und Beziehungsinventur zu sich selbst: 

 

Durch die Begegnung und Reflexion im Gespräch mit uns bekommen Sie als Einzelperson Zugang zu sich selbst, zu Ihren Bedürfnissen, Ihrem Wollen, Ihren Visionen und Träumen, Ihren Hindernissen – Ihren Ressourcen und zu dem, was jetzt in Ihnen lebendig ist. Durch das Innehalten wird der Dialog mit und die Verbindung zu sich selbst wieder möglich – und Ihre eigenen Antworten entstehen. 

Die häufigsten Anliegen im Einzelcoaching sind:

  • Beziehungsklärung (Partner/Kinder)
  • Paar- und Familienkonflikte
  • Trennung – Loslösung (von den eigenen Eltern)
  • Krisenintervention: Entwicklungskrisen
  • Partnerwunsch
  • Lebensinventur – Lebensentscheidungen
  • Trauerarbeit
  • Selbstreflexion/Selbsterfahrung
  • Themen mit dem eigenen Körper/Sexualität
  • Begleitung im Rahmen einer Paartherapie 
  • Eines meiner Spezialgebiete ist familiärer oder elterlicher, pathologischer Narzissmus und dessen Auswirkung/Aufarbeitung in der nächsten (und übernächsten) Generation bzw. in der aktuellen Paarbeziehung (eigenen Eltern/Mutter/Vater/Schwiegereltern/Großeltern), sowie die Bewältigung & Aufarbeitung für Partnern/Partnerinnen – Krisenintervention.

Sie erreichen uns im Notfall telefonisch unter der Nummer +436766325281 oder per SKYPE (Skypename: sandratemljetter) – wir melden uns innerhalb der nächsten 90 Minuten bei Ihnen. Auch am Wochenende – denn Notfälle können nicht warten.

Für Eltern von Kleinkindern hat sich auch die Idee des Einzelcoachings tagsüber per Telefon oder SKYPE bewährt. Sie bekommen im Anschluss eine Rechnung zugesandt. Wir rechen im angefangenen Viertelstundentakt: 15 Minuten = €20,-

BE: Beziehungskompetenz durch Einzelcoaching oder

Paarcoaching im Einzelsetting

 

Es geht nicht darum, den richtigen Partner / die richtige Partnerin zu haben oder zu finden; es geht darum, der richtige Partner / die richtige Partnerin zu sein. (Zit. nach David Roche) 

 

Beim Coaching für Singles betrachten wir gemeinsam Ihre Beziehungsbiografie, finden sowohl Ihre Beziehungssehnsucht als auch Ihre Stolpersteine und hinderlichen Beziehungs-Glaubenssätzeauf Ihrem bisherigen Weg.

Wenn Sie in einer Paarbeziehugn leben: Ist ein Partner in der Krise, ist das Paar und folglich oft auch die ganze Familie in der Krise  – und häufig wird uns die Frage gestellt, wie sinnvoll es ist, in herausfordernden (Beziehungs)Zeiten alleine in die Beratung zu kommen und an der Beziehung zu arbeiten – vor allem dann, wenn der Partner / die Partnerin (noch) nicht mitkommen will. 

Grundsätzlich ist es am sinnvollsten, wenn Beziehungsfragen und persönliche Krisen von beiden Partnern gemeinsam in Beziehung gelöst werden. Harville Hendrix, der Begründer der Imago-Paartherapie, meint jedoch dazu: „It takes two people to make a relationship difficult, but it takes only one person to make a relationship better.“ 

Dem schließen wir uns an und bieten BE an, Beziehungskompetenz durch Einzelcoaching, indem es u.a. darum geht, 

  • destruktive Beziehungsmuster und eigene Anteile daran zu erkennen und Einstellungs- und Handlungs-Alternativen zu finden 
  • sich selbst forschend zu nähern und herauszufinden, wer ich wirklich bin und was ich (nicht) will, was mich als lebendiges, erotisches Wesen ausmacht
  • Projektionen zu erkennen und Vorwürfe zurückzunehmen 
  • Ihre persönlichen Werte zu finden und in Ihrer Beziehung umzusetzen 
  • Ihre unbewussten Boykottmaßnahmen & alte Loyalitäten zu erkennen und aufzulösen und stattdessen 
  • selbstverantwortlich neue, bewusste und konstruktive Wege in Ihrer Beziehung und im Umgang mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin / Ihren Kindern gehen 
  • schließlich den Beziehungs-Fokus auf Neues & Schönes & Wertschätzung zu lenken 

BE macht Sinn, weil „the only reliable way to get a better partner is to become one“ – der einzig zuverlässige Weg, einen besseren Partner zu bekommen der ist, ein besserer Partner zu werden. (Steven Stosny, How to improve your marriage without talking about it). 

BE ist auch ein Bewusstmachungsprozess und Ausstieg von immer wieder kehrenden belastenden Eltern-Kind-Dynamiken. Stattdessen wird Platz für das Leben Ihrer ganz persönlichen Beziehungswerte als Mutter oder Vater – oder als erwachsenes Kind – gemacht. 

BE bietet auch Platz für werdende Mütter / Väter, die sich eine bewusste Lebens- und Familiengestaltung vorgenommen haben. 

Selbstverständlich können Sie jederzeit entscheiden, gegebenenfalls aus BE ein Paarcoaching gleichen Inhalts und Fokus entstehen zu lassen. 

We offer all our services also in English. 

„Erst wenn wir aussprechen, was wir wollen und nicht wollen, treten wir aus dem „Eigentlich“ heraus, und können fühlen, was in uns lebendig ist. Erst dann kann unsere eigene Wahrheit entstehen. Erst dann wird der nächste Schritt möglich.“ 
(Sandra Teml-Jetter) 
Wertschätzungszone – Wien 

 

Tags:

Singles Beziehung Selbsterfahrung Beziehungskompetenz

Selbsterfahrung für Lebensberater in Ausbildung

Supervision

Einzelcoaching Selbstreflexion Krisenintervention

Klärungen Paartherapie Paarcoaching Trennung Paartherapie Wien

blend03blend03Sandra über Stefan